Dummyarbeit etwas anders…

Sonntag 11.00 Uhr

Fast jeder kennt die Dummy Arbeit, das Säckchen (Wildersatz), das vom Hund apportiert wird. Unterschiedliche Pfiffe werden beigebracht, damit der Hund per Pfiff geführt werden kann.  Nicht jeder Hund mag die Dummy Arbeit und hier wandeln wir es ein wenig um.

Für dieses Training nehmen wir einen Futterbeutel, mit oder ohne Fell. Es wird auf die Basics wie beim Dummy Training eingegangen. Alle Pfiffe, alle Einweisungen und was dazu gehört, wird hier mit dem Futterbeutel einstudiert. Für jagdlich ambitionierte Hunde eine wunderschöne Aufgabe und eine Aufgabe mit seinem Besitzer zusammen zu arbeiten.