Flächensuche

Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr oder/und  jeden Samstag um 16.00Uhr

Flächensuche

Besitzer und Hund begeben sich auf die Suche nach „verlorenen Menschen“, die auf einer bestimmten Fläche, wie Wald, Feld oder Wiesen verschwunden sind. Hier wird die Zusammenarbeit geschult. Da die Hunde Leinen los laufen und die Fläche absuchen müssen, ist der Besitzer hier gefragt, den Hund mitzulenken und lernt hier genau auf seinen Hund zu achten. Lernt genau darauf zu achten, wenn der Hund die Spur verloren hat und die richtige aufgenommen hat. Diese Art von Auslastung des Mensch-Hund Teams verbindet nicht nur, sondern der Hund bekommt hier eine Aufgabe, wenn er gern Spuren verfolgt.