Gemeinsam auf all euren Wegen..

Wichtig!!! Am 09.04.2017 ist auf unserem Platz, „Tag der offenen Tür“( https://www.facebook.com/events/1787793701495479/) ! Einen Tag lang Spass mit Hund! Schatzsuche, Parcours bewältigen. Lose werden gezogen, schnüffeln in vollen Zügen erlaubt. Der beste, schönste , tollste Trick wird gekürt! Für eine intersannte Bühnenshow sorgt das Team v. familydog-berlin und das Team von activitydogs.  Ein Hunderennen zum Abschluss des Festes und ein Lagerfeuer zum gemeinsamen zusammen sein. Für Essen und Trinken wird gesorgt. Tolle Gäste dürfen wir mit Hundezubehör und Assesoires begrüssen: http://www.zappelpfote.de/, http://www.lillilollo.de/, http://paulup.jimdo.com/.  Für Informationen rund um den Hund in Sachen Ernährung oder Gesundheit begrüssen wir: http://www.punktfürpunktzumgesundenhund.de/  .

Wir  bieten Spass und Fun für Mensch und Hund. Was mag jeder Hund? Nasenarbeit!! Dies steht bei uns im Vordergrund. Nicht nur auf der Suche nach Kamillentee, oder Erdnussbutter werden wir uns begeben. Nein auch auf der Spur von Geruchsunterscheidungen wird es für jede Hundenase spannend.

Bei der Flächensuche und beim Mantrailing geht das Mensch/Hund Team  gemeinsam auf die Suche nach verlorenen Menschen.

Im Kurs „Fit im Alltag“ bekommen die Teams den Feinschliff, um im Alltag sich gut zu verstehen.

Für die ganz aktiven , bieten wir Wander/Trekkingtouren und Dogfrisbee im sportlichen Bereich an.

Wenn manch ein Hund es in einer Gruppe noch nicht schafft, so sind wir für sie im Einzeltraining da.

Im Einzeltraining oder Gruppentraining gehen wir Individuell auf das Mensch/Hund Team ein. Freude am Lernen steht bei uns im Vordergrund. Mit positiven Verstärkern ( wie zum Beispiel, Leckerli, Spieli oder Stimme ) arbeiten  wir uns in kleinen Schritten  ans Ziel.

 

 

 

 

Das sind Wir

Andreas Lehne

Ich  arbeite seit vielen Jahren mit Hunden und seit 2006 hauptberuflich. Durch meine Liebe zu Tieren und Cheyenne,  einer meiner damaligen Hündinnen, die mir neue Wege zeigte, fing ich an zu studieren.  Ich studierte Tierpsychologe im Deutschen Institut für Tierpsychologie  und Naturheilkunde.  2010 habe ich meine Prüfung im Bereich Hundespsychologie abgelegt und  bilde mich immer weiter fort. Außerdem arbeitete ich ehrenamtlich als Rettungshundeführer im Deutschen Roten Kreuz mit meiner Hündin  Kya .
Kya unterstützt mich, als Therapiehund, bei der Arbeit mit verhaltensauffälligen Vierbeinern.

1075065_547331971995178_570599057_n(1)

Jadwiga Wos

Ich arbeite seit September 2014 nebenberuflich als Hundetrainerin.  Meine Ausbildung beendete ich mit Bravour bei Dogmenti.de .
Immer wieder bilde ich mich fort und belese mich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Hundetraining. Ich habe mir zu nutze gemacht mit den Hunden positiv zu arbeiten. Gewalt, und Dominanztheorien, gehören nicht zu unserem Training dazu. Jeder Hund wird individuell behandelt . Seit meiner Jugendzeit verbrachte ich sehr viel Zeit mit Hunden. Den ersten Satz, den ich  damals von meinem Vater lernte, war: “ Behandle die Tiere liebevoll, denn auch sie spüren Schmerz!“

DSC05135

Unsere Hunde die mit uns leben.

Kya, eine Rhodesian Ridgeback Hündin,  fast 8 Jahre. Milli, eine Dalmatinerhündin,  3 Jahre alt, und Amigo, ein Dalmatiner, fast 8 Jahre, der aus einem Tierschutzverein vermittelt wurde und, bis zum 6. Jahr seines Lebens, in Spanien lebte. 1, 5 Jahre davon im Tierheim verbrachte. Kya liebt Tricks, liebt Dummys. Milli, ist ein Sportaas. Ob Frisbee, canicross oder am Fahrrad, immer ist sie dabei. Amigo, der Spanier, der sich toll in unsere Familie integriert hat und einfach dabei sein möchte, hat auch vorlieben. Er liebt es beim longieren sein Kopf einzusetzen oder bei der Flächensuche, verlorene Menschen zu finden. Jeder unserer Vierbeiner hat seine Vorlieben. Doch eines lieben sie alle drei, unsere Wandertouren. Dabei sein, wenn wir neue Gegende erkunden.

 

 

Empfehlungen und Lesenswerte Links aus der Erfahrung heraus

Unsere Bilder entstehen durch Jadwiga Wos, Hobby Fotografin.

Dies sind Schops, die wir selbst nutzen und wir mit gutem Gewissen wieterempfehlen können:

www.polarwolf.at

Steht mit Rat und Tat unserer Hundeschule bei. Ob es bei gut sitzenden Geschirren anfängt, bis zu unseren Untensilien/Klamotten für unseren Beruf. Flächensucher brauchen Westen, diese kommen von ihr. Gut sitzende Canicross Geschirre oder Trecking/TourenGeschirre bekommen unsere Vierbeiner individuell von ihr genäht. Schaut vorbei. Sie ist eine kreative Näherin, die mit Rat und Tat immer ein offenes Ohr hat. Mit viel Liebe genäht.

http://www.zappelpfote.de

Astrid stellt tolle Halsbänder, Geschirre und auch Assesoires für eure Hunde her. Bänder mit Klett, für unsere Flächensuchhunde sind von ihr genäht worden. Ganz individuell entstehen Hb, die  für euren Vierbeiner genäht werden.

http://www.wiewaldi-hundeshop.de/

Hundebademäntel ganz individuell nur hier. Nach dem Baden eingepackt und eingekuschelt. Und ganz tolle Kuscheltiere für eure Lieblinge.

Sport und Fitness, selbst ausprobiert und einmal die Woche auf unserem Hundeplatz:

http://zappelfit.jimdo.com/

Jeden Samstag ist Astrid auf unserem Hundeplatz und ihr könnt etwas für eure Fitness tun. Dabei darf euer Hund mitmachen.Wollt ihr mehr erfahren, so schaut auch hier: http://familydog-berlin.de/?page_id=667

Lesenswertes und sehr informative Seiten, schmöckert mal rein und ihr werdet nicht aufhören können:

http://markertraining.de/

Eine Internetseite mit sehr viel Input. Sehr interessant und spannende Artikel, wie auch kleine Spiele können hier erlesen werden. Wenn ihr hier reinschaut wollt ihr garnicht aufhören mehr wissen zu wollen.

2und4zusammenunterwegs.blogspot.de

Ein Blog, den ich hier nur empfehlen kann. Ein Testlabor für Hundehalter. Und auch  Erkenntnisse wie auch Erfahrungsberichte könnt ihr hier erlesen. Es ist für jeden  etwas interessantes dabei. Viel Spass beim erkunden des Blogs. Dieser Blog wird von Kerstin Ehlen, einer uns vertrauensvollen Ernährungsberaterin  https://www.facebook.com/hundeernaehrung/?pnref=lhc geschrieben. Sie ist die Ernährungsberaterin, die bei unseren eigenen Hunden immer mit Tips zur Stelle ist. Egal welche Fragen aufkommen, sie erklärt zum Thema alles haargenau. Ist man sich bei der Ausführung von Barfplänen in der Praxis unsicher, so ist sie  dabei. Alles wird mit ihr zusammen Portioniert und in Tagesrationen eingepackt.

 

Deine Hundeschule in Berlin-Schönefeld